Sie sind hier

Minimalparker-Fahrradständer

Lösungen für das kleine Budget mit bestimmten Ansprüchen an die Funktion

Die Minimalparker aus unserem Produktportfolio an Fahrradständern werden zwar primär dem Anspruch gerecht, auch für kleine Budgets Lösungen für das Fahrradparken anbieten zu können, allerdings werden auch funktionale Aspekte, je nach Modellauswahl, in besonderer Weise und zum Teil schon mit hohem Qualitätsanspruch erfüllt. So weisen z. B. die Ausführungen des BETA Basis als auch des WEGA-horizontal die charakteristischen Merkmale eines Anlehnbügels auf, was in Fachkreisen zwingend als "gemeinsamer Nenner" für alle als "Qualitätsprodukte" anerkannte Fahrradständer vorausgesetzt wird.

BETA-BASIS XXL

Fahrradständer, Fahrradparker

So einfach dieser Fahrradständer auf dem ersten Blick wirkt, so facettenreich sind die bedeutenden konstruktiven Details überlegt. Somit bietet der Fahrradständer BETA-BASIS XXL bereits in der Grundversion weit mehr, als ein einfacher Anlehnbügel für sich in Anspruch nehmen kann!

BETA BASIS Classico

Fahrradständer, Fahrradparker

Preisgünstiger Funktionsparker, dessen Vorzüge als Fahrradständer durch die Modulbauweise in besonderer Form hervorzuheben sind. Abgeleitet vom mit dem ADFC gemeinsam entwickelten Fahrradparker BETA vereint die hier unter Kostenaspekten optimierte Version des BETA Basis noch immer viele Vorzüge dieses überlegenen Fahrradparksystems in sich. Kennzeichnendes Merkmal ist der Anlehnbügel, der im Baukastensystem zu endlos langen Reihenanlagen über sogenannte Distanzrohre konfiguriert werden kann.

Mit der Marke BETA verbindet man Fahrradständer mit IQ!

BS-CLIPS

Fahrradständer, Fahrradparker

Vorderradhalter, der bereits die Pionierphase im Fahrradständerbau miterlebt hat. Der BS-Clip erfüllt seinen Zweck als preisgünstiger Vorderradhalter und ist verfügbar in den Varianten als Einzelparker zur Wandbefestigung oder mit Standfuß, aber auch als Reihenanlage an entsprechender Unterkonstruktion, wobei in diesem Fall dann auch die einseitige oder doppelseitige Beschickung wahlweise vorgesehen werden kann. Der empfohlene Radabstand beträgt 500 mm.

HARLEM

Fahrradständer, Fahrradparker

Vorderradhalter in abwechselnder Hoch-/Tiefeinstellung mit Bodenschiene zur optionalen Verankerung des Fahrradständers auf befestigtem Untergrund. Für die mobile Aufstellung kann der Fahrradständer HARLEM jedoch auch grundsätzlich freistehend positioniert werden.

RASTO

Fahrradständer, Fahrradparker

Vorderradhalter aus der Pionierphase des Fahrrad­ständer­baus. Der RASTO erfüllt seinen Anspruch als preisgünstiger Vorderradhalter und ist verfügbar in den Versionen als Einzelparker zur Wandbefestigung oder mit Standfuß, aber auch als Reihenparker an entsprechender Unter­konstruk­tion, wobei in diesem Fall dann auch die einseitige oder doppelseitige Einstellrichtung wahlweise vorgesehen werden kann. Der empfohlene Radabstand beträgt 500 mm.

WEGA HORIZONTAL

Fahrradständer, Fahrradparker

Beidseitig zu beschickender Fahrradständer mit Anschlussösen zur optimalen Sicherung des Fahrrades über ein mitgebrachtes Bügel- oder Seilschloss. Über die optional zu ergänzende Bodenschiene kann die Aufstellung sowohl mobil als auch fest mit dem Boden verankert durch Verschraubung auf geeignetem Untergrund erfolgen, zudem können über kreisrund angeordnete Lochbilder die Winkelstellungen der Fahrradständer variiert werden. Dadurch ergeben sich Vorteile bei engen Platzverhältnissen. Auch im WEGA-horizontal lehnt das geparkte Rad nur an, sodass ein Quetschen oder Klemmen der Felge ausgeschlossen werden kann.